EU-Gesetzgebung zu Cookies
Falls Sie diese Website besuchen möchten, werden Sie im Einklang mit EU-Richtlinie 2009/136/EG, darauf hingewiesen, dass ein Cookie aktiviert wird, wenn Sie die Website öffnen. Falls Sie dies nicht akzeptieren möchten, gehen Sie nicht auf die Website. Das betreffende Cookie wird verwendet, um Ihre Sprachwahl abzuspeichern, ohne dass personenbezogene Daten gespeichert werden. Es wird nach einem Jahr gelöscht.

Expertennetz für unabhängige Bewertungen der nationalen staatlichen Wirtschaftspolitiken

 

 

Im Rahmen seiner Sitzung in Riga vom 19. Juni 2015 richtete der Kontaktausschusses der Obersten Rechnungskontrollbehörden (ORKB) der EU durch die Entschließung KA-E-2015-01 ein Expertennetz ein, das sich den unabhängigen Bewertungen in den den nationalen Parlamenten vorgelegten Berichten widmet. Das Expertennetz soll folgende Aufgaben wahrnehmen:
 
 
  • Erstellung eines Rahmens für die Analysen finanzpolitischer Entwicklungen, die auf verschiedenen Regierungsebenen in den Ländern einer bestimmten Zahl von ORKB mit vergleichbaren Verfahren erstellt werden, wobei die angewendeten Regeln und Methoden aufgezeigt werden sollen;
  •  
  • Austausch der bewährten Verfahren bei den unabhängigen Bewertungen staatlicher politischer Maßnahmen durch die ORKB innerhalb des zirkulären Prozesses, welcher mit der Programmplanung dieser Maßnahmen beginnt und mit einer Analyse der erzielten Ergebnisse endet, um den nächsten Programmplanungszeitraum in die Wege zu leiten.
 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
 

 

Herrn Giovanni Coppola, italienischer Rechnungshof (ufficio.relazioni.internazionali@corteconti.it)
Diese Website wird vom Europäischen Rechnungshof verwaltet.