EU-Gesetzgebung zu Cookies
Falls Sie diese Website besuchen möchten, werden Sie im Einklang mit EU-Richtlinie 2009/136/EG, darauf hingewiesen, dass ein Cookie aktiviert wird, wenn Sie die Website öffnen. Falls Sie dies nicht akzeptieren möchten, gehen Sie nicht auf die Website. Das betreffende Cookie wird verwendet, um Ihre Sprachwahl abzuspeichern, ohne dass personenbezogene Daten gespeichert werden. Es wird nach einem Jahr gelöscht.

Home


Kürzlich Veröffentlicht

16/11/2018

2018 update of the toolkit for auditing public procurement

The Contact Committee, based on the work of its former working groups on public procurement, publishes since 2008 a regularly updated toolkit for auditing public procurement processes. In 2014, the European Parliament adopted three directives that revise and update the public procurement law to be transposed into the national law of all EU Member States. These directives aim at using public procurement in the context of wider public policies, such as innovation, environmental and social ones, increasing the efficiency of public spending, reinforcing legal certainty and integrating the case law on public procurement that the Court of Justice of the European Union has established. The present update reflects these changes.
English 2018 update of the toolkit for auditing public procurement 2 MB |  

13/11/2018

Erklärung des EU-Kontaktausschusses (KA 1/2018)

zu den Schwachstellen der Regelungen zu Rechenschaftspflicht und Prüfungen des Aufsichtsmechanismus für Banken im Euro-Währungsgebiet
German Erklärung des EU-Kontaktausschusses (KA 1/2018) 302 KB |  

28/06/2018

KA Prüfungskompendium - Jugendarbeitslosigkeit und berufliche Eingliederung junger Menschen in den Arbeitsmarkt

Mit der Veröffentlichung des Prüfungskompendiums stellt der Kontaktausschuss (KA) ein neues Produkt vor, das dazu dienen soll, dem Adressatenkreis des Hofes und der breiten Öffentlichkeit relevante Prüfungsergebnisse besser zugänglich zu machen. Diese erste Ausgabe widmet sich dem hochaktuellen Thema der Jugendarbeitslosigkeit und der Eingliederung junger Menschen in den Arbeitsmarkt und basiert auf Prüfungsberichten, die zwischen 2013 und 2017 von 14 KA-Mitgliedern erstellt wurden.
Das Thema Jugendarbeitslosigkeit hat in den meisten EU-Mitgliedstaaten und bei den EU-Institutionen besondere Priorität. 2016 fanden mehr als 4 Millionen junge Erwerbslose in Europa keine Arbeit, und der Anteil der Langzeitarbeitslosen ist nach wie vor hoch. Die KA-Mitglieder haben die Aufgabe, auf nationaler und supranationaler Ebene sicherzustellen, dass die Mittel zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit wirksam verwendet werden.
Das Kompendium ist in 24 EU-Sprachen auf dieser Website verfügbar.
German KA Prüfungskompendium - Jugendarbeitslosigkeit und berufliche Eingliederung junger Menschen in den Arbeitsmarkt 2 MB |  


Veröffentlichungen durchsuchen


Diese Website wird vom Europäischen Rechnungshof verwaltet.