Special report|20d56233-5179-449f-93ac-6c9e8f3787cb
-->

did

Sonderbericht 26/2022: Europäische Statistiken: Qualität könnte weiter verbessert werden

German icpdf.png 3 MB
29.11.2022

Europäische Statistiken sind ein öffentliches Gut und dienen politischen Entscheidungsträgern, Unternehmen und Bürgern als wesentliche Grundlage für faktengestützte Entscheidungen. Im Jahr 2012 veröffentlichte der Hof einen Sonderbericht über die Qualität der europäischen Statistiken. 2016 stellte er jedoch fest, dass einige Verbesserungsmaßnahmen nicht vollständig umgesetzt worden waren. Im Zuge der vorliegenden Prüfung untersuchte der Hof, ob die Kommission hochwertige europäische Statistiken bereitstellt. Er gelangt zu dem Schluss, dass die Statistiken für die Interessenträger insgesamt von ausreichender Qualität sind. Der Hof ermittelte jedoch eine Reihe von Schwachstellen, die noch behoben werden müssen. Er unterbreitet mehrere Empfehlungen zur Verbesserung der Qualität der europäischen Statistiken. Dazu zählen eine bessere Berücksichtigung des Nutzerbedarfs, die vorrangige Bereitstellung von EU-Mitteln für innovative Projekte, die Verbesserung der Qualitätsbewertung europäischer Statistiken sowie die Überprüfung der derzeitigen Praxis der Vorabveröffentlichung von Statistiken.

​Sonderbericht des Hofes gemäß Artikel 287 Absatz 4 Unterabsatz 2 AEUV.