-->

Haushaltskontrolle

 

Wir arbeiten in enger Abstimmung mit dem Haushaltskontrollausschuss, insbesondere in Bezug auf die Verwaltung des EU-Haushalts. Wir wollen, dass das Geld der Steuerzahler wirtschaftlich, wirksam und im Einklang mit dem EU-Recht ausgegeben wird. Wir prüfen die Jahresrechnungen der Organe, Einrichtungen und Agenturen der Union sowie der europäischen Gemeinsamen Unternehmen und schlagen Verbesserungen vor, um die Wirtschaftlichkeit der Haushaltsführung sicherzustellen. Des Weiteren führen wir Wirtschaftlichkeitsprüfungen in Bezug auf Programme und Projekte der EU durch, um zu bewerten, ob ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis gegeben ist.

Unsere Jahresberichte enthalten die Ergebnisse der Prüfungen der Rechnungsführung und Compliance-Prüfungen zum Haushalt der Europäischen Union, zu den Europäischen Entwicklungsfonds sowie zu den Organen, Agenturen und Gemeinsamen Unternehmen der EU. Diese Berichte umfassen sowohl die jährlichen Zuverlässigkeitserklärungen als auch spezifische Beurteilungen der Hauptbereiche des EU-Haushalts und decken darüber hinaus Aspekte der Haushaltsführung und Wirtschaftlichkeitsaspekte ab.

Wir stellen dem Haushaltskontrollausschuss grundsätzlich unsere Sonderberichte vor. Sowohl die Jahres- als auch die Sonderberichte bilden die Grundlage für das jährliche Entlastungsverfahren durch das Parlament, das vom Haushaltskontrollausschuss geleitet wird.

Als Prüfer der Europäischen Union richten wir unseren Blick auch nach vorn, um einen Beitrag zur Bewältigung der wichtigsten Herausforderungen, denen sich die EU in Zukunft stellen muss, zu leisten. Wir erwarten eine Reihe von Herausforderungen für die EU, einschließlich des digitalen Wandels der Wirtschaft und der Gesellschaft, des Klimawandels, des Drucks auf die Rechtsstaatlichkeit und die Demokratie, eines stagnierenden Globalisierungsprozesses, wachsender Ungleichheit und eines zunehmenden Nationalbewusstseins. All diese Herausforderungen könnten auch erhebliche wirtschaftliche und haushaltspolitische Folgen haben.

Wir werden all diese Faktoren berücksichtigen, wenn wir unsere Prüfungsaufgaben auswählen und Empfehlungen für die Zukunft formulieren.